E36 V8

Getriebe Was darfs sein? Perfekter Cruiser oder sportlich ausgerichteter Bollerwagen? Das wichtigste vorab – alle Getriebe passen ohne den Getriebetunnel aufweiten zu müssen. Darüber hinaus gilt es zu beachten, dass die Motorgeneration M62 den Impulsgeber der Kurbelwelle an der Getriebeglocke montiert hat, beim M60 an dem Kettenkasten. Hintergrund der Umpositionierung ist die Diagnosefähigkeit des M62, …

Getriebe Weiterlesen »

Getriebehalter Die Getriebeaufnahme hat BMW dankenswerterweise bei allen in Frage kommenden Getrieben gleich gestaltet. Beim E38 wurden jedoch die beiden schräg angeordneten Gummimetall Lager, per Adapter gegen ein Hydrolager ersetzt. Dieses Hydrolager kann querkräfte aufnehmen, was Gummimetalllager nicht können. Ich habe bei mir den Fehler gemacht und das Hydrolager gegen ein gleich großes Gummimetalllager ersetzt, …

Getriebehalter Weiterlesen »

Gewicht und Gewichtsverteilung Immer wenn jemand im Internet Bilder eines E36 V8 postet, dauert es nicht lange, bis der Erste sich zu einem Kommentar hinreißen lässt, in dem er erklärt, dass das ja sehr kopflastig sei und unfahrbar. Das will ich nicht ungeprüft im Raum stehen lassen. Das Kapitel wird noch sehr ausführlich behandelt, ich …

Gewicht Weiterlesen »

Hitzeschutz im Motorraum Ein großes Thema ist der Hitzeschutz. Im Motorraum ist es sehr eng, der große Kühler schirmt zusätzlich ab und je mehr Leistung, desto mehr Verlustleistung in Form von Wärme wird abgeführt. Somit macht es Sinn, sich tiefergehende Gedanken um den Hitzeschutz zu machen. Zunächst einmal muss mit dem Geräusch aufgeräumt werden, dass …

Hitzeschutz Weiterlesen »

Kühlung Kühlwasserkühler Der E36 hat mit dem M3 3.2 ein sehr performantes Spitzenmodell, welches seitens der M GmbH mit einem entsprechenden Kühlsystem ausgestattet wurde. Die gleichen Kühlermaße wie der M3 weist der 325tds auf. Dessen Kühler ist günstiger in der Anschaffung und ist daher der Kühler meiner Wahl. Der Ausgleichsbehäter vom M3 gefällt mir optisch …

Kühlung Weiterlesen »

Lenkung Lenkspindel Die Lenkung ist eines der großen Themen beim E36 V8 Umbau. Die originale Lenkspindel ist als dünnwandiges Faltenrohr ausgeführt und daher deutlich zu dick. Mit dem Einbau der von mir gefertigten Lenkspindeln in Verbindung mit den angepassten Krümmern, ergibt sich ein Freiraum von ca. 15 mm, was aus technischer Sicht absolut ausreichend ist. …

Lenkung Weiterlesen »

Längsträger vs. Lichtmaschine Eine Engstelle im Motorraum ist die Lichtmaschine. Für mich ist es absolut keine Option, den Längsträger auszuschneiden. Man sieht immer wieder Umbauten, bei denen an diesem heiklen Bauteil herumgeflext und geschweißt wurde. Der Längsträger ist beim E36 der Hauptlastpfad, über den Kollisionsenergie in den Unterboden des Fahrzeuges eingeleitet wird. Klinkt man dieses …

Lichtmaschine Weiterlesen »

Allgemeines Zur Entscheidungsfindung hier ein kleiner Überblick der in Frage kommenden Motoren. Bei allen M6X Motoren handelt es sich um 32 Ventiler mit Aluminium Kurbelgehäusen, die von dem Abmaßen des Motorblocks identisch sind. Die M62TU Motoren verfügen über eine einfache schwarz/weiß VANOS und werden per elektronischem Fahrpedal und servogetriebener Drosselklappeneinheit gesteuert. Das Kühlsystem wird beim …

Motor Weiterlesen »

Motorhalter/Ölwanne/Swapkit Der Unterschied zum beliebten V8 Umbau am E30 besteht vorliegend darin, dass beim E36 der Vorderachsträger weiter vorne sitzt und mit der Ölwanne und der darunter befindlichen Ölpumpe der M6X Motoren kollidiert. Es gibt grundsätzlich drei Ansätze um den Motor in einem E36/E46/Z3 zu verbauen, welche Vor- und Nachteile sich ergeben wird nachfolgend erläutert. …

Motorölwanne Weiterlesen »

Kardanwelle bzw. Gelenkwelle Lochkreise Es gibt zwei relevante Flanschgrößen an E36, E38 und E39. Die Adaption der Flanschgröße ist über den Austausch der Mitnehmerflansche an der Getriebeausgangswelle möglich. Lochkreis 96 mm : E36 M50B25 E36 M52B25 E36 M52B28 E36 M51 E38 M60B30 E38 M62B35 E39 M62B35 Lochkreis 105 mm: E38 M57 E38 M60B40 E38 M62B44 …

Kardanwelle Weiterlesen »

de_DEGerman
en_USEnglish de_DEGerman