Die Übersetzung des Hinterachsgetriebes kann die Charakteristik des Fahrzeuges grundlegend verändern. Je HÖHER die Zahl, desto KÜRZER ist das Getriebe übersetzt. Mit einem kürzeren Hinterachsgetriebe verbessert sich die Beschleunigung, die Höchstgeschwindigkeit nimmt hingegen ab.

Für den Umbau auf V8 oder andere Leistungssteigerungen eignen sich zunächst alle Kardanwellen, Differentiale und Antriebswellen der Fahrzeuge mit 188er Differential und natürlich auch M3 3.2 Teile mit dem 210er Differential.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

de_DEGerman
en_USEnglish de_DEGerman